Deutschland - Reisereportagen für Liebhaber
HOHENLOHE.PHP
© Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, jede unlizensierte Nutzung wird verfolgt!
Abbildungen zu Rezensionen mit freundlicher Genehmigung der Verlage oder Autoren gewährt.
corbis-Bilder sind als corbis/Karl-Heinz Haenel © lizensiert und zur Nutzung bei corbis abrufbar.
fotolia-Bilder dieser Website sind von fotolia lizensiert und zur Nutzung bei fotolia abrufbar.
Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog

Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog Twittern

Printmedien der Reisebranche haben es nicht mehr leicht, sich beim Leser zu behaupten. Online-Medien sind der Trend. Allein auf der ITB Berlin 2013 hatten sich 250 Reise-Blogger aus aller Welt akkreditiert und berichteten zeitnah. Seit Anfang des Jahres bedient nun mein Blog den Wissensdurst rund ums Reisen. Persönliche Erfahrungen, Gastronomie- und Hotel-Tipps, News u. Pressemeldungen sowie Inspirationen und Reiseführer, jetzt auch per Suchwort schnell zu finden im: blog.Liebhaberreisen.de
Lesen Sie auch meine Artikel in der Huffington Post Deutschland


Das besondere Hotel Anne-Sophie in Künzelsau, Hohenlohe, BW

Das besondere Hotel Anne-Sophie in Künzelsau, Hohenlohe, BW

Im Altstadtviertel, direkt gegenüber dem Schloss Bartenau, findet sich dieses Hotel in historisch architektonischem Rahmen. Alte Bestandteile des 300 Jahre alten Gebäudes wurden mit neuen Stilmitteln kombiniert. Als bundesweit einzigartige Projekt wird das gastfreundliche Hotel als Stätte der Kommunikation und Begegnung von Menschen mit und ohne Handicap geführt. Die Idee ist nicht im Kopf entstanden, sondern kommt aus dem Herzen…, so sprach die Initiatorin Carmen Würth zur Eröffnung. Harmonie, Kunst und Bücher begleiten den Gast durch alle Räume bis in die modernen Zimmer der Superior-Kategorie hinein. hotel-anne-sophie

Der Hohenloher Holunderzauber von Bernulf Schlauch

Der Hohenloher Holunderzauber von Bernulf Schlauch

Das starke Aroma steigt in die Nase, noch bevor man an dem Glas nippt. Noch vor 50 Jahren kam auf Bauernhöfen selbstgemachter Holundersirup verdünnt mit Sprudel oder als Holdersekt auf den Tisch. Nach 30 Jahren hat der gebürtige Langenburg –Bächlingener die Rezeptur zur Vollendung gebracht. Da nach den gesetzlichen Bestimmungen Sekt nur aus Trauben hergestellt werden darf und Schaumwein nur aus Beeren, musste nun ein Phantasienamen her. Nun sprudelt nach bodenständiger Arbeit aus edlen Champagnerflaschen der Saft mit nur 2% Alkohol, unterhalb von Schloß Langenburg und wird in alle Welt verschickt. www.holunderzauber.de

Zur Weinprobe eine Fahrt bis in's Himmelreich und zurück

Zur Weinprobe eine Fahrt bis in's Himmelreich und zurück

Was in der Realität nicht möglich scheint, bietet im Hohenloher Land die Weinerlebnisführerin Regina Weihbrecht. Umgeben von dichten Wäldern liegt der Weinort Bretzfeld inmitten der Landschaft, deren ursprünglicher Charme von Weinbergen und Streuobstwiesen bestimmt wird. Eines der Weingüter ist das von Frau Regina Weihbrecht, wo auch eine der landesüblichen Besenwirtschaften zu Wein und Bewirtung verführen. Vorher geht es zur Weinerlebnistour mit dem Pferdeplanwagen hinauf in die Weinberge. Auf dem Weg und kurzen Stops zwischen Reben probiert und lernt man mehr über die Winzerarbeit im Weinberg und Keller weingut-weihbrecht.de

Südlich des Odenwaldes und des Taubertals liegt Hohenlohe

Südlich des Odenwaldes und des Taubertals liegt Hohenlohe

Die Region Schwäbisch Hall und Hohenlohe sowohl als Region, als auch als Stadt präsentiert sich selbstbewußt. Mit seinen zahlreichen Schlössern, idyllisch gelegenen kleinen Städten, einer traditionellen Landwirtschaft und erstklassigen Gasthäusern, eine Top-Adresse für Feinschmecker und für Kultur-und Naturliebhaber, so liest man heute über diese Region, die die ehemalige Grafschaft der Hohenloher über Jahrhunderte entscheidend geprägt hat. Entlang der Flusstäler reihen sich die Schlösser, Kapellen und Orte, welche den Besuch lohnen. Im Kontrast zu Weingärten im Kochertal steht die Ursprünglichkeit der Hohenloher Ebene. www.tourismus-bw.de

Zeitreise - ab deutscher Nachkriegsmode über Teenager bis heute

Zeitreise - ab deutscher Nachkriegsmode über Teenager bis heute

Kein trockener Stoff, sondern modern und multimedial, so offenbart sich dem Besucher auf 2 Etagen das hauseigene Museum von Mustang Jeans Künzelsau. Original-Objekte, Zeitschriften, Filmsequenzen und Pinwände dokumentieren, von 1932 bis zur Gegenwart, den Siegeszug der Mustang Jeans. Wir werden an unsere Jugend erinnert, an die 69er und die Jugend unserer Eltern. Das Museum war nach Kriegsende das Haus von Luise Hermann, die dort eine Nähwerkstatt einrichtete. Schwiegersohn Albert Sefranek brachte aus Frankfurt, im Tausch gegen Schnaps, 6 Paar Jeans von den Yankies heim, das Ur-Schnittmuster für die Mustang-Jeans.de

Toskana BilderTechnische Fachübersetzungen vom und ins Spanische

zurück nach oben