Birmingham - Reisereportagen für Liebhaber
BIRMINGHAM.PHP
© Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, jede unlizensierte Nutzung wird verfolgt!
Abbildungen zu Rezensionen mit freundlicher Genehmigung der Verlage oder Autoren gewährt.
corbis-Bilder sind als corbis/Karl-Heinz Haenel © lizensiert und zur Nutzung bei corbis abrufbar.
fotolia-Bilder dieser Website sind von fotolia lizensiert und zur Nutzung bei fotolia abrufbar.
Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog

Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog Twittern

Printmedien der Reisebranche haben es nicht mehr leicht, sich beim Leser zu behaupten. Online-Medien sind der Trend. Allein auf der ITB Berlin 2013 hatten sich 250 Reise-Blogger aus aller Welt akkreditiert und berichteten zeitnah. Seit Anfang des Jahres bedient nun mein Blog den Wissensdurst rund ums Reisen. Persönliche Erfahrungen, Gastronomie- und Hotel-Tipps, News u. Pressemeldungen sowie Inspirationen und Reiseführer, jetzt auch per Suchwort schnell zu finden im: blog.Liebhaberreisen.de
Lesen Sie auch meine Artikel in der Huffington Post Deutschland


Auf diesen Seiten finden Sie neue Geschichten, Tipps und Reisereportagen für Liebhaber

Birmingham multi kulturell

Birmingham multi kulturell

B'ham ist eine der ethnisch vielfältigsten Städte GBs. Die Brummies können jede Art von Nachtleben anbieten, von lässigen Pubs am Kanal bis zu hippen Clubs, spielte eine Pionierrolle in der Graffiti- und Hip-Hop-Kultur. Hier finden zahlreiche kulturelle Großveranstaltungen statt, zum Beispiel die drittgrößte Parade der Welt zum St. Patrick’s Day, die Militärshow Birmingham Tattoo oder das B'ham Film Festival B'ham ist bekannt als Balti-Hauptstadt, nicht nur, weil hier die meisten Kaschmiris außerhalb Kaschmirs leben, auch wegen des traditionellen Currygerichts aus Pakistan. Das sag ich Dir von Hanif Kureishi wäre ein Einstieg Buch

Cityhopping zur zweitgrößte Stadt Englands - Birmingham

Cityhopping zur zweitgrößte Stadt Englands - Birmingham

Heute ein multikulturelles Zentrum der Künste und der Unterhaltung, der kulinarischen Köstlichkeiten und der Einkaufsvielfalt. Am sehenswerten Kanal entlang gehts zum Brindleyplace oder The Mailbox, denn die Stadt hat mehr Kanäle hat Venedig. Durchwandern Sie die Botanischen Gärten, Sie werden mehr Grünflächen vorfinden, als Sie es sich jemals vorgestellt haben, oder durch den Meerestunnel im National Sea Life Centre und betrachten Sie Meerestiere unter Wasser. Die moderne City gilt heute als der Standort für ein breites Spektrum der bildenden und der darstellenden Kunst und für eine große Vielfalt an Musik und Theater. Reiseführer

Kultur und Tradition der zahlreichen Musikgrößen der Stadt

Kultur und Tradition der zahlreichen Musikgrößen der Stadt

Dynamische Geschäftsstadt bietet Ihnen B'ham kulturelle Aktivitäten von Weltklasse, ein facettenreiches Angebot an Shopping und Nachtleben, Internationalen Veranstaltungen und Austellungen. Alle Museen könnten kostenlos besucht werden. Wikipedia sagt darüber: B'ham besitzt zwei bekannte klassische Institutionen, das City of B'ham Symphony Orchestra (CBSO) und das B'ham Royal Ballet. Beim CBSO wirkte Simon Rattle als Dirigent und Leiter seit 1980- 1998. Von 1784- 1912 fand das B'ham Triennal Music Festival statt, welches damals als das beste Musikfestival GBs galt. Komponisten wie Mendelssohn und Dvořák schrieben hier.

Eins der schönsten Pubs in Birmingham – The Old Joint Stock

Eins der schönsten Pubs in Birmingham – The Old Joint Stock

Gegenüber der Kathedrale, zwischen diversen Bankgebäuden, befindet sich in der Temple Row West 4, in einem ehemaligen Banksaal mit einer gewaltigen Glaskuppel ein weiträumiges, dennoch sehr gemütliches Pub, dessen viktorianische Inneneinrichtung bis 1889 der Birmingham Joint Stock Bank diente, dann von Lloyds übernommen und 1997 zur Fuller's Ales Ausschankstätte. Hier schmecken alle Biere vom Fass-Guinness bis zum deutschen Franziskanerweizen. Gutes Essen gibt es von 12 Uhr jeden Tag, ergänzt durch eine umfangreiche Weinkarte, legendäre Kuchen und einen freundlichen Service. www.oldjointstocktheatre.co.uk

Shopping Birmingham – allein im Bullring gibt es über 160 Geschäfte

Shopping Birmingham – allein im Bullring gibt es über 160 Geschäfte

Der alte Bullring hat seine historischen Wurzel in einem Viehmarkt, wurde 2001 abgerissen und in den heutigen Zustand versetzt. Zwar spielt die Industrie noch immer eine wichtige Rolle, aber es vollzieht sich ein Wandel in Richtung Dienstleistung, Finanzsektor und zu einem schnell wachsendem Tourismus-Ziel. Infos im Web gibt es trotzdem bisher leider nur in englisch: www.marketingbirmingham.com GB setzt voraus, dass Sie die Sprache beherrschen, daher nur ein paar allgemeine sparsame Informationen in deutsch zu GB zu finden auf: www.visitbritain.de Mehr Hintergrund bietet Wikipedia oder einer der Print-Reiseführer

Fish and Chips ist immer eine bezahlbare Alternavive

Fish and Chips ist immer eine bezahlbare Alternavive

Die englische Gastronomie ist für die Verhältnisse deutscher Touristen nicht gerade preiswert. Fish n Chips ist in GB das traditionelle Streetfood und wird oft als Take- away angeboten. Auch in den besten Restaurants und in vielen Pubs ist es zu haben, mit feiner Erbsenbeilage, Zitrone und einer Remoulade, dazu schmeckt Bier oder Wein. Harry Ramsden’s ist eine auf Fish and Chips spezialisierte Restaurantkette, aber auch kleine Familien betreiben dieses Geschäft. Oft wird früh morgens frisch auf dem Markt eingekaufter Fisch zubereitet, dann in einer Papiertüte gereicht, früher gab es das ganze in die Boulevardzeitung des Vortages eingerollt.

England - eine der gegensätzlichsten westeuropäischen Nationen

England - eine der gegensätzlichsten westeuropäischen Nationen

Einerseits werden nirgendwo sonst so beharrlich dem Ausländer manchmal verstaubt anmutende Traditionen gepflegt. Andererseits war GB Ausgangspunkt nahezu aller avantgardistischen Musik- u. Modestile der letzten Jahre. Aber GB bietet mehr: Detailliert und unterhaltsam werden die Besonderheiten der unterschiedlichen Regionen und ihrer Bewohner, Kultur, Geschichte und Kunstdenkmäler beschrieben. Vom wildromantischen Lake District im Nordwesten Englands über das Wanderland Yorkshire Dales bis zu den Steilküsten und Sandstränden von Devon und Cornwall reicht hier das umfangreiche Spektrum. Buch

Südengland – das sind Normannenburgen, das ist grünes Land

Südengland – das sind Normannenburgen, das ist grünes Land

Reetgedeckte Häuser und akkurat gepflegte Vorgärten, Moore im Nebel, Kreideklippen, mystische Steinkreise, Kathedralen und Herrensitze. GBs Countryside bietet einen unüberschaubaren Reichtum an landschaftlicher Schönheit und kulturellen Sehenswürdigkeiten, gepaart mit einem Hauch von Exzentrik. Besonders für Individualreisende ist Süd-GB lohnendes Reiseziel, begegnet man ihnen doch zwischen Dover und Land's End mit der typisch englischen Höflichkeit. Das Reisehandbuch enthält zahllose Tipps zu urigen Pubs, B&Bs, Wandervorschläge sowie die besten Adressen fürs Nightlife von Brighton und London. Reiseführer

Birmingham ist neuestes Europaziel der Lufthansa ab Hamburg

Birmingham ist neuestes Europaziel der Lufthansa ab Hamburg

Ab sofort verbindet ein Lufthansa Jet den Airport Hamburg täglich, außer sonntags, non-stop mit der mittelenglischen Handels- und Shopping-Metropole. Für alle LH aus Hamburg gelten attraktive Einstiegspreise ab 99 Euro für den Hin- und Rückflug. Diese Tarife sind Endpreise und beinhalten bereits alle üblichen Steuern, Gebühren, Zuschläge sowie die Lufthansa Ticket Service Charge von 10 Euro bei Onlinebuchung über www.lufthansa.com Informationen zu und Buchungen von Lufthansa Flügen sind auch möglich über das Lufthansa Call Center unter der Telefonnummer „0180-LUFTHANSA“ ( 0180 5 83 84 26 ).

Toskana BilderTechnische Fachübersetzungen vom und ins Spanische

zurück nach oben